P40 beobachtete Dimension (wurde beobachtet in)

Aus CIDOC-CRM

Version vom 20. Juli 2009, 13:31 Uhr von Krause (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Engl. Bezeichnung: observed dimension (was observed in)

Ausgangsklasse (Domain): E16 Messung

Zielklasse (Range): E54 Maß

Untereigenschaft von: E13 Merkmalszuweisung. P141 wies zu (wurde zugewiesen durch): E1 CRM Entität

Übereigenschaft von: keine

Quantoren: many to many, necessary (1,n:0,n)

Beschreibung / Anwendungsbereich

Diese Eigenschaft registriert die in einem Messvorgang (E16 Messung) beobachtete Dimension.

Eine Dimension (E54 Maß) kann jeglichen quantifizierbaren Aspekt von E70 Sachen betreffen. Gewicht, Farbtiefe, und monetärer Wert sind Dimensionen in diesem Sinne. Eine Messtätigkeit kann mehr als eine Dimension auf einem Objekt umfassen. Dimensionen können entweder durch direkte Beobachtung oder durch die Verwendung von Aufzeichnungen bestimmt werden. Im letzteren Fall müssen die Sachen weder gegenwärtig noch überhaupt vorhanden sein.

Obwohl die Kenntnis des Wertes einer Dimension eine Messung erfordert, kann die Dimension selbst Gegenstand einer Abhandlung sein, vor einer Messung oder sogar ohne dass eine Messung erfolgte.

Beispiel

31. August 1997 Messung der Höhe der Silbertasse 232 (E16 Messung) beobachtete Dimension Silbertasse 232 Höhe (E54 Maß) hat Einheit mm (E58 Maßeinheit), hat Wert 224 (E60 Zahl)


P39 | Eigenschaften | P41
Entitäten
Persönliche Werkzeuge