P21 hatte den allgemeinen Zweck (war Zweck von)

Aus CIDOC-CRM

Version vom 3. Juli 2009, 14:30 Uhr von Krause (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Engl. Bezeichnung: had general purpose (was purpose of)

Ausgangsklasse (Domain): E7 Handlung

Zielklasse (Range): E55 Typus

Untereigenschaft von: keine

Übereigenschaft von: keine

Quantoren: many to many (0,n:0,n)

Beschreibung / Anwendungsbereich

Diese Eigenschaft beschreibt eine Absichtsbeziehung zwischen einer E7 Handlung und einem allgemeinen Ziel oder Zweck.

Dies kann Aktionen zur Vorbereitung von irgendwelchen Aktivitätsarten betreffen. P21 hatte den allgemeinen Zweck (war Zweck von) unterscheidet sich von P20 hatte den bestimmten Zweck (war Zweck von) insofern, als das kein Auftreten eines Ereignisses den Zweck beinhaltet.


Beispiel

  1. Van Eyck's Zermahlen von Pigmenten (E7 Handlung) hatte den allgemeinen Zweck des Bemalens (E55 Typus)
  2. das Aufstellen der Falle 2742 am 17. Mai 1874 (E7 Handlung) hatte generellen Zweck des Fangens von Elchen (E55 Typus) (Art der Handlung)


P20 | Eigenschaften | P22
Entitäten
Persönliche Werkzeuge