P12 fand statt im Beisein von (war anwesend bei)

Aus CIDOC-CRM

Version vom 20. Juli 2009, 12:12 Uhr von Krause (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Engl. Bezeichnung: occurred in the presence of (was present at)

Ausgangsklasse (Domain): E5 Ereignis

Zielklasse (Range): E77 Seiendes

Untereigenschaft von: keine

Übereigenschaften von:

E5 Ereignis. P11 hatte Teilnehmer (nahm Teil an): E39 Akteur
E7 Handlung. P16 benutzte das bestimmte Objekt (wurde benutzt für): E70 Sache
E9 Objektbewegung. P25 bewegte (wurde bewegt durch): E19 Materieller Gegenstand
E11 Bearbeitung. P31 veränderte (wurde verändert durch): E24 Hergestelltes
E63 Daseinsbeginn. P92 brachte in Existenz (wurde in Existenz gebracht durch): E77 Seiendes
E64 Daseinsende. P93 beendete die Existenz von (wurde seiner Existenz beraubt durch): E77 Seiendes

Quantoren: many to many, necessary (1,n:0,n)


Beschreibung / Anwendungsbereich

Diese Eigenschaft beschreibt die aktive oder passive Anwesenheit von etwas Seiendem bei einem E5 Ereignis, ohne dass irgendeine bestimmte Rolle impliziert wird.

Sie verbindet die Geschichte eines Dinges mit dem E53 Ort und E50 Datum eines Ereignisses. Zum Beispiel kann so ein Gegenstand der Schreibtisch sein, auf dem ein Vertrag unterschrieben wurde, und der sich jetzt in einem Museum befindet. Die Anwesenheit eines immateriellen Dinges bedingt die Anwesenheit von mindestens einem seiner Träger.

Beispiel

Der Liegestuhl 42 (E19 Materieller Gegenstand) war anwesend bei dem Versinken der Titanic.


P11 | Eigenschaften | P13
Entitäten
Persönliche Werkzeuge