E46 Abschnittsdefinition

Aus CIDOC-CRM

Wechseln zu: Navigation, Suche

Engl. Klassenbezeichnung: E46 Section Definition

Hierarchie

Oberklasse von: keine

Unterklasse von: E44 Ortsbenennung

Beschreibung / Anwendungsbereich

Diese Klasse umfasst Bereichsangaben, wie sie sich allgemein in geometrischen oder strukturellen Begriffen auf den Objekten fassen lassen.

Der 'Bug' des Bootes, der 'Rahmen' des Bildes, die 'Front' des Gebäudes sind alles Instanzen der Klassen E46 Abschnittsdefinition. Die Klasse macht deutlich, dass Bereiche von Gegenständen selbst als Standorte angesehen werden können. Dies gilt im Besonderen für Merkmale ohne natürliche Grenzen, wie der "Kopf" einer aus einem Block hergestellten Marmorstatue (vergl. E53 Ort). Auf die hypothetische Frage, nach dem Anbringungsort einer Signatur, ließe sich beispielsweise antworten: 'an der unteren linken Ecke'.

(Der Begriff Abschnittsdefinition steht in einer gewissen Nähe zum Begriff 'Segment', wie dieser von Gerstl, P.& Pribbenow, in "S, 1996 A conceptual theory of part – whole relations and its applications”, Data & Knowledge Engineering 20 305-322, North Holland- Elsevier gebraucht wird.)

Beispiele

  1. das Foyer zum Ripley-Center (Überirdischer Teil des unterirdischen Ausbildungszentrums der Smithonian Institution in Washington DC /USA)
  2. das Achterdeck der H.M.S. Victory (Begriff aus der Schifffahrt) des Schiffs 'Victor' Ihrer Königlichen Majestät
  3. die linke Hinterbacke der Venus von Milo (in der Antikensammlung des Louvre / Paris)
  4. linke Innenseite meiner Kiste



E45 | Entitäten | E47
Eigenschaften
Persönliche Werkzeuge